Digitales Röntgen

Wir führen unsere Röntgenuntersuchungen am Patienten in der digitalen Röntgentechnik durch.

Digitale Röntgenbilder entstehen wie herkömmliche Röntgenbilder mittels der Projektion von Röntgenstrahlung aus einer Röntgenröhre. Die Röntgen-Bilder werden durch einen elektronischen Detektor oder Einscannen einer Röntgenspeicherfolie gewonnen und im PACS / DICOM-Format gespeichert.

Digitale Röntgenanlage: (Philips Medical Systems, X-Allianz Bucky compact Plus / neue Auflage, Erstinstallation: Juni 2015, Reguis Model 190)