Dr. med. Rainer Köck

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Facharzt für Chirurgie
Spezielle Unfallchirurgie, Sportmedizin, Physikalische Therapie


Lebenslauf

1984 - 1990 Medizinstudium an der Universität Hamburg
1990 - 1991 Abteilung für Urologie, Prof. Behrendt
Kreiskrankenhaus Rendsburg
1992 - 1997 Departement Unfall-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
Dr. Lattermann, Dr. Wilhan, PD. Dr. Lahl
St. Willehad Hospital, Wilhelmshaven
1998 - 2001 Unfallchirurgie, PD. Dr. Schroeder
Martin-Luther-Krankenhaus, Schleswig
seit 2001 Orthopädie/Unfallchirurgie, Dr. H. Laprell
Lubinus Clinicum, Kiel
seit 7/2002 Oberarzt Orthopädie/Unfallchirurgie
Lubinus Clinicum, Kiel
2000 Promotion Medizinische Fakultät der Uni Münster
Prof. Fricke, Rheumatologie
seit 1998 Facharzt für Chirurgie
seit 2007 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
2001 Schwerpunktbezeichnung Unfallchirurgie
seit 2013 Orthopädie/Unfallchirurgie, Dr. T. Krackhardt
Lubinus Clinicum, Kiel

Zusatzbezeichnungen

Rettungsmedizin
Manuelle Therapie
Physikalische Therapie
Sportmedizin
Spezielle Unfallchirurgie

Fachkunde Strahlenschutz für Röntgendiagnostik

2004 Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz
2009 Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz